Nachhaltigkeitsmanager mit Fokus Energie, Ressourcenschonung, Klima- und Umweltschutz (m/w/d)

für die WITTENSTEIN SE am Standort Igersheim-Harthausen (Deutschland)

Ihre Aufgabe

  • Entwicklung und Umsetzung einer umfassenden Nachhaltigkeitsstrategie für WITTENSTEIN weltweit mit Fokus Energie, Klima- und Umweltschutz im Unternehmen und in der Lieferkette
  • Verantwortung für die weltweite Entwicklung und Umsetzung unseres Weges zur CO2-Neutralität (Scope 1-3) nach wirtschaftlichen Kriterien
  • Aufbau der für die strategische und operative Steuerung notwendigen Kennzahlensystematik
  • Aufbau und regelmäßige Durchführung eines internen und externen Nachhaltigkeitsreportings bzw. - rankings (z.B. basierend auf Greenhouse Gas Protocol bzw. nach Eco Vadis) bezogen auf die genannten Themengebiete, inkl. CO2-Fußabdruck unserer Produkte
  • umfassende Neugestaltung des Themas Energiemanagement auf Basis einer vorhandenen ISO 50001-Zertifizierung
  • übergeordneter Energiemanagementbeauftragter für die einbezogenen Standorte
  • Aufbau eines Umweltmanagementsystems (z.B. nach ISO 14001)
  • Verankerung eines Bewusstseins in Bezug auf Energie, Klima- und Umweltschutz im gesamten Unternehmen
  • Aufbau und Unterhaltung eines Netzwerks von Nachhaltigkeits-Stakeholdern
  • Ansprechpartner für vom Unternehmen geförderte Projekte

Sie arbeiten eng mit den relevanten Corporate Functions sowie den Verantwortlichen der Geschäftseinheiten und Standorte zusammen und berichten direkt an den Vorstand.

Ihr Profil

  • erfolgreich abgeschlossenes Studium einer relevanten natur- oder ingenieurwissenschaftlichen Disziplin bzw. eine vergleichbare Qualifikation
  • idealerweise Vertiefung/Zusatzausbildung, zumindest aber mehrjährige Erfahrung in Umwelt- oder Nachhaltigkeitsmanagement unter Berücksichtigung wirtschaftlicher Zusammenhänge
  • Vertrautheit mit einschlägigen Zertifizierungen, Reportingstandards, etc.
  • ausgeprägte konzeptionelle und analytische Stärke, strategisches Denken
  • Erfahrung im Projektmanagement
  • Fähigkeit zur Zusammenarbeit in multidisziplinären Teams, eingebunden in eine Netzwerkorganisation
  • kommunikative Kompetenz mit der Fähigkeit, andere hinter einem gemeinsamen Ziel zu vereinen
  • hohes Maß an Eigeninitiative und Gestaltungswillen
  • sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • sicherer Umgang mit Microsoft-Office und MS Sharepoint, SAP-Kenntnisse, Umgang mit Datenbanken
  • Reisebereitschaft 30 - 40%, sowie Bereitschaft zu internationalen Einsätzen

Standort Igersheim-Harthausen

Interesse?

Bitte bewerben Sie sich online und nicht in Papierform oder per E-Mail. Antworten auf Fragen rund um Ihre Bewerbung geben diese FAQ.


Online-Bewerbung

Ihr Ansprechpartner

Jan Metzger

+49 7931 493-18034