Compliance bei WITTENSTEIN

Verantwortung als einer unserer fünf Unternehmenswerte ist die Basis für unsere Geschäftsaktivitäten. Compliance, also die Einhaltung aller gesetzlichen und unternehmenseigenen Regelungen, ist dafür die unabdingbare Voraussetzung. Unser Anspruch ist die Übereinstimmung des Verhaltens aller Mitarbeiter der WITTENSTEIN gruppe – egal ob in der Verwaltung, in der Produktion oder auf Geschäftsführer- und Vorstandsebene – mit Gesetzen, Regeln, freiwilligen Selbstverpflichtungen und unseren Werten. Dies haben wir in unserem Verhaltenskodex niedergeschrieben und anhand von Beispielen erläutert. Verhaltenskodex der WITTENSTEIN gruppe

Nachhaltiges und gesellschaftlich verantwortliches Wirtschaften ist die Basis all unserer Geschäfte und eine universelle Grundlage guter, langfristiger Geschäftsbeziehungen. Unser Lieferantenkodex, der abgeleitet ist aus dem Verhaltenskodex der WITTENSTEIN gruppe, definiert die Ansprüche, die WITTENSTEIN an sich selbst stellt und deren Einhaltung WITTENSTEIN auch von seinen Lieferanten fordert. Lieferantenkodex der WITTENSTEIN gruppe

Wir haben unsere Compliance Standards in Anlehnung an die Prinzipien des Global Compact der Vereinten Nationen (UN) sowie an die Vereinbarungen der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) erstellt. 

 

So melden Sie einen Compliance Fall

Es ist uns wichtig, regelwidriges Verhalten aufzudecken und aufzuklären. Deshalb haben wir ein Hinweisgebersystem eingerichtet. Mitarbeiter, Geschäftspartner, aber auch Dritte haben jederzeit die Möglichkeit, regelwidriges Verhalten zu melden. 

Zum Hinweisgebersystem

Bitte beachten Sie: 
Hinweise zu möglichen Verstößen können Sie anonym oder unter Angabe Ihres Namens abgeben. Uns ist sehr an einer offenen Kommunikation gelegen. Deshalb ermutigen wir Sie, Ihren Namen zu nennen. Sie können versichert sein, dass wir Ihre Angaben vertraulich behandeln und Ihnen keine Nachteile entstehen, wenn Sie nach bestem Wissen und Gewissen regelwidriges Verhalten melden. 

Bei Ihrer Meldung folgen Sie bitte den Anweisungen des Systems, das Sie Schritt für Schritt durch die Eingabe führt. Sie werden dabei aufgefordert, sich ein Postfach im Hinweisgebersystem anzulegen. Dies dient ausschließlich dazu, Sie zu kontaktieren, falls Rückfragen erforderlich sind. Sie können Ihre Meldung jederzeit mit zusätzlichen Informationen versehen und über das Postfach mit uns (auch anonym) kommunizieren, wenn Sie dies wünschen. Bitte merken Sie sich unbedingt Ihr Passwort und Ihre Fall-ID, die Ihnen automatisch bei Erstellung einer Meldung angezeigt wird.