26.03.2020

Verkaufsprozess der WITTENSTEIN Medizinsparte erfolgreich abgeschlossen

Am 4. Februar dieses Jahres gab die WITTENSTEIN SE den Verkauf seiner Medizinsparte an die Orthofix Medical Inc. mit Hauptsitz in Lewisville, Texas/USA bekannt. Der damals angekündigte Verkauf ist mit dem finalen Closing am 26. März nun erfolgt.

Nach der Unterzeichnung des Kaufvertrages (Signing) Anfang Februar 2020 waren in den letzten Wochen einige Vorbereitungen zu treffen, um die Eigentumsübertragung sowie systemseitige Funk-tionalitäten sicherzustellen. Diese Vorbereitungen sind planmäßig erfolgt. Beide Vertragsparteien haben dies formal bestätigt (Closing), womit der Verkaufsprozess aus rechtlicher Sicht zum 26. März 2020 abgeschlossen ist.

 

Wie bereits berichtet, wird die WITTENSTEIN intens GmbH noch für eine Übergangszeit von rund zwei Jahren am Standort Harthausen produzieren und den Knowhow-Übergang zu Orthofix begleiten.