05-17-2016

Kleinservoantriebssystem von WITTENSTEIN in EPLAN Data Portal integriert

Motor und Servoregler aus einer Hand: Die cyber® dynamic line und der simco® drive sind ein perfektes Duo. Ab sofort sind beide Produkte im EPLAN Data Portal verfügbar.

 

Das industrietaugliche Kleinservoantriebssystem bestehend aus „simco® drive“ und „cyber® dynamic line“ von WITTENSTEIN kann ab sofort im EPLAN Data Portal konfiguriert werden. Die bürstenlosen Servomotoren der Familie cyber® dynamic line sind in vier Baugrößen in die webbasierte Datenplattform integriert und können mit den Servoreglern SIM2002 und SIM2010 der Baureihe simco® drive zu platzsparenden, aufeinander abgestimmten Antriebspaketen mit hoher Leistungsdichte kombiniert werden. Die Konfiguration des Kleinservoantriebssystems über das EPLAN Data Portal bietet nicht nur enorme Zeitersparnis und Sicherheit bei der Projektierung elektrischer Anlagen – sie gewährleistet auch das optimale Engineering individueller Antriebslösungen für schnelle und präzise Verfahr- und Positionieraufgaben. Typische Einsatzfelder finden sich u. a. in der Werkzeugmaschinen- , Elektronik-, Nahrungsmittel- und Verpackungsindustrie sowie in der Roboter- und Handhabungstechnik.

Die Servoregler-Baureihe simco® drive ermöglicht intelligente Antriebslösungen und dezentrale Integrationskonzepte. Hohe Schutzart bis IP65, platz- und kabelsparende Montage, einfache Bedienung und flexible Kommunikationsschnittstellen u. a. für echtzeitfähige Feldbusse wie u.a. PROFINET RT/IRT zeichnen die Servoregler aus. Bei den Kleinservomotoren der Familie cyber® dynamic line handelt es sich um permanenterregte Synchronservomotoren in Edelstahlausführung und in vier Baugrößen mit Durchmessern von 17, 22, 32 und 40 mm. Sie decken Leistungsbereiche zwischen 25 und 335 Watt ab.


Per Mausklick und Drag-and-drop zum optimal abgestimmten Antriebspaket
Im EPLAN Data Portal werden alle engineeringrelevanten Daten der Kleinservomotoren cyber® dynamic line und der simco® drive-Antriebsregler – immer in der aktuellsten Fassung – bereitgestellt. Dokumente und Datenblätter stehen ebenso per Mausklick und Drag-and-drop rund um die Uhr zur Verfügung wie 2D- und 3D-Grafikdaten, Funktionsschablonen und Logikmakros zur Schaltplanintegration, Beschreibungen für Geber- und Feldbusschnittstellen oder Information zum optionalen Zubehör.

Den Anwendern bietet die Konfiguration der Kleinservoantriebssysteme von WITTENSTEIN im EPLAN Data Portal vielfältige Vorteile. Gerätedaten in standardisierter Form sind schnell und jederzeit abrufbar. Die direkte und einfache Auswahl von Komponenten und ihre Einbindung in einen Schaltplan führt gegenüber einer manuellen Projektierung zu einer deutlichen Zeitersparnis und einer erheblichen Steigerung der Effizienz im gesamten Engineeringprozess. Darüber hinaus bietet die Auslegung der Antriebskomponenten und die elektrische Einbindung in das Automatisierungssystem einer Maschine höchste Sicherheit und Fehlerfreiheit. Die finale Dokumentation des konfigurierten Kleinservoantriebssystems überzeugt durch ihre formale und inhaltliche Qualität.


EPLAN Data Portal: Projektierung ohne Medienbruch
Die EPLAN Software & Service GmbH & Co. KG entwickelt CAE-Lösungen und berät Unternehmen in der Optimierung ihrer Engineering-Prozesse. Das EPLAN Data Portal ist eine integrierte, webbasierte Datenplattform, auf der über 100 marktführende Komponentenhersteller aktuelle Gerätedaten von etwa 600.000 gelisteten Produkten zur Projektierung mit EPLAN Software-Lösungen bereitstellen. Die elektronische Produktdatenbank ermöglich es, die standardisierten Gerätedaten ohne Medienbruch direkt in CAE-Lösungen zu nutzen. Ob Konstruktion, Engineering, Einkauf, Montage oder Inbetriebnahme – das EPLAN Data Portal wird intensiv genutzt. Dies belegen u. a. mehr als 100.000 Benutzer, über 700.000 Artikeldownloads im Monat sowie eine kontinuierlich hohe Zahl an Neuanmeldungen (Stand: 3. Mai 2016; http://www.eplandataportal.de/de/hersteller/innovative-webplattform/).

Perfekte Synergien für ein „perfect match“
Das Kleinservoantriebssystem bestehend aus simco® drive und cyber® dynamic line, wie es jetzt im EPLAN Data Portal konfiguriert werden kann, vereint die Kompetenzen von zwei Geschäftsfeldern der WITTENSTEIN gruppe. Die WITTENSTEIN cyber motor GmbH ist der Spezialist für anwenderorientierte Lösungen mit miniaturisierten, hochdynamischen AC-Servomotoren und Antriebssystemen; die WITTENSTEIN motion control GmbH entwickelt und vertreibt Servosysteme als integrierte mechatronische Antriebslösungen.

Bildunterschriften:
01 WITTENSTEIN EPLAN Data Portal Logo: Das EPLAN Data Portal ist eine integrierte, webbasierte Datenplattform, auf der über 100 marktführende Komponentenhersteller aktuelle Gerätedaten von etwa 600.000 gelisteten Produkten zur Projektierung mit EPLAN Software-Lösungen bereitstellen.

02 WITTENSTEIN EPLAN Firmenlogo quer: Die EPLAN Software & Service GmbH & Co. KG entwickelt CAE-Lösungen und berät Unternehmen in der Optimierung ihrer Engineering-Prozesse.

03 WITTENSTEIN Schaltplanseite: Die einfache Einbindung der Komponenten des Kleinservoantriebssystems in einen Schaltplan führt zu einer erheblichen Effizienzsteigerung im Engineeringprozess.

04 WITTENSTEIN simco® drive + cyber dynamic line: Das industrietaugliche Kleinservoantriebssystem von WITTENSTEIN besteht aus Servoreglern der Baureihe simco® drive und Kleinservomotoren der Familie cyber® dynamic line in Edelstahlausführung.