Informationsabend für Eltern und Lehrer von Schülern der Klassenstufen 3-13


Wen braucht die Industrie von morgen?


Die WITTENSTEIN SE am Hauptstandort in Igersheim-Harthausen gibt am Donnerstag, 09.02.2017 Eltern und Lehrern Antworten auf spannende Fragen:

  • Welche Zukunftsperspektiven bieten die unterschiedlichen Schulabschlüsse?
  • Für welchen Ausbildungsberuf benötigen Jugendliche welchen Schulabschluss?
  • Welche Einstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten bieten sich ohne und mit Studium?
  • Welche Ausbildungs- und Studiengänge bietet die WITTENSTEIN SE?


Diese und weitere Fragen beantwortet Dr. Kathrin Heckner, Leiterin Personalentwicklung und Ausbildung und Mitglied des Bildungsausschusses des VDMA (Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau).

In über 20 Berufsbildern durchlaufen aktuell 158 junge Menschen eine Ausbildung oder ein duales Studium bei WITTENSTEIN. Fachrichtungen wie kaufmännisch, technisch oder Informatik stehen zur Wahl. So individuell wie die jungen Menschen, sind auch die Anforderungen an die Ausbildungsberufe / das duale Studium.

Leider ist keine Anmeldung mehr möglich, die Veranstaltung ist bereits ausgebucht.

 

 

Programm

 

18:00 UhrBegrüßung und Imbiss
18:30 UhrUnternehmensvorstellung
Referentin: Daniela Franz, Personalmarketing
18:45 UhrBetriebsführung Innovationsfabrik
19:45 UhrWen braucht die Industrie von morgen?
Referentin: Dr. Kathrin Heckner
Leiterin Personalentwicklung und Ausbildung
20:45 UhrEnde der Veranstaltung

 

Wir freuen uns auf Sie! Am Donnerstag, 09.02.17 von 18:00 Uhr – 20:45 Uhr bei der WITTENSTEIN SE, Walter-Wittenstein-Str. 1, 97999 Igersheim-Harthausen.

Die Parkplätze erreichen Sie über die Zufahrt Tor 4.