Wachsende Komplexität beherrschbar machen

Die industrielle Produktion wird ständig komplexer: Produkte werden immer individueller, Innovationszyklen immer kürzer. Zudem erreicht die Vernetzung mit Kunden oder Lieferanten ganz neue Dimensionen. Die Beherrschung von Komplexität und komplexen Technologien ist daher die zentrale Herausforderung, um im Wettbewerb zu bestehen.

Dezentrale Selbstorganisation statt zentraler Steuerung ist der Lösungsansatz. Dazu müssen die Fabriken von morgen mit Hilfe von Industrie 4.0-Technologie intelligent gemacht werden.


Industrie 4.0

Als Innovationstreiber in der mechatronischen Antriebstechnik sehen wir uns auch als Wegbereiter der Industrie 4.0. Im Zentrum unseres Engagements stehen die Produktionsoptimierung genauso wie die Entwicklung von Industrie 4.0-fähigen Produkten.

Erfahren Sie mehr

Urbane Produktion der Zukunft

12 Millionen Euro haben wir in die Urbane Produktion der Zukunft investiert. Die Produktionsstätte dient dabei als Demonstrationsfabrik, in der nach und nach die Konzepte der Industrie 4.0 integriert werden.

Erfahren Sie mehr

Die Innovationsfabrik

Mit der Innovationsfabrik schaffen wir Raum für unsere Vorstellung von der Produktion der Zukunft. Hier können wir neue Formen von Arbeitswelten etablieren und unser Verständnis vom Zusammenspiel aller Prozesspartner leben.

Erfahren Sie mehr